Zukunftskonzepte für Mieter

Alternativer Wohngipfel und Protest gegen den Wohngipfel von Merkel und Seehofer | Deutsche Wohnen Erfahrungen

Das Bündnis der Deutsche Wohnen Mieter*innen lädt alle Mieter aus Berlin zum Alternativen Wohngipfel und zum Austauschen eurer Erfahrungen mit der Deutsche Wohnen Berlin ein. Es wird Zeit, dass die Probleme der Berliner Mieter*innen Gehör finden – wir benötigen dringend bezahlbare Mieten in Berlin!

Kommt am Donnerstag, den 20. September, von 10 bis 19:30 ins Umweltforum (Pufendorfstraße 11, 10249 Berlin)! Dem Wohngipfel der Bundesregierung setzen wir unseren Alternativen Wohngipfel und unsere Forderungen für gutes, preisgünstiges und sicheres Wohnen für Alle entgegen. Wir wollen uns mit euch austauschen und gemeinsam unsere Deutsche Wohnen Erfahrungen und unsere Deutsche Wohnen Kritik zusammentragen, um über neue Miet-Konzepte und Alternativen zur Deutsche Wohnen Geschäftspraktik zu diskutieren. Wir sind die Mieter in dieser Stadt und wollen uns gemeinsam gegen die Deutsche Wohnen wehren. Für weitere informationen bitte hier klicken.

Unser Bündnis ruft auch zum Protest vor dem Kanzleramt am Freitag, den 21. September, mit auf. Der Protestcamp am Washingtonplatz findet von 12 bis 14 Uhr. Wir werden ab 14 Uhr gemeinsam bei der Kundgebung protestieren.
Ort der Kundgebung: Washingtonplatz
Zeit: 14 – 16 Uhr
Unser Treffpunkt ist ist auf dem Washingtonplatz dort, wo die blauen Rohre sind und das “BL Wasserbau”. Gemeinsam setzen wir ein Zeichen für eine gerechte und menschenwürdige Wohnungspolitik! Hier findet ihr weitere Informationen zur Kundgebung.